• Barbara Schade absolvierte ihr Diplom 1988 in Marburg im Fach Psychologie an der Philipps-Universität Marburg mit dem Schwerpunkt Pädagogische Psychologie und der Abschlussnote 1.
     
  • Vor und während des Studiums (1980 – 1985) spielte sie Straßen- und Bühnentheater (Comedy und Clowntheater).
     
  • In den Jahren 1992 – 1995 absolvierte sie verschiedene Ausbildungen in Neurolinguistischem Programmieren (NLP) u.a. bei Dr. Gerhard Fries.
     
  • Hinzu kamen verschiedene Weiterbildungen:
    • Entspannungstechniken (PMR, Autogenes Training, multimodale Entspannug, Phantasiereisen etc.)
    • Psychosomatik
    • Psychoonkologie (ID - Institut, Kassel)
    • Stressbewältigung:
      Programm „Gelassen und sicher im Stress“, BZgA / BDP, GKM - Institut Marburg
    • Motivierende Gesprächsführung  („Helping People Change“)
    • Raucherentwöhnung BZgA / BDP
    • Adventure Based Counselling, bsj, Marburg
    • Strategische Personalentwicklung
    • Manager of Business Entertainment® bei Emil Herzog in der Schweiz
  • 2013 - 2014 Fortbildung in Hypnosystemischem Coaching bei pikcoaching



       Aktuelles

Klicken Sie hier

für das

E-Learning Tool

von Dr. Matyssek

und

Prof. Lang

"Förderung psychischer

Gesundheit als

Führungsaufgabe"

Kontakt aufnehmen:

Ich freue mich über einen Anruf, eine E-Mail oder benutzen Sie das Kontaktformular:

 

info@barbara-schade.de